DIY – gruselige Windlichter…

Ich mag die Herbstzeit! Es gibt so viele Schätze draußen zu entdecken und endlich kann man wieder im stimmungsvollen Flackern der Kerzen den Abend genießen.

DIY gruselige Windlichter

Diese gruseligen Windlichter sind ganz schnell gebastelt und kinderleicht. Außerdem ganz nach eurem Geschmack zu gestalten… 🙂
Man nehme saubere, leere Gläser in verschiedenen Formen und Größen. Soweit möglich die Etiketten entfernen, Reste sind aber nicht schlimm.
Dann ein Stückchen Mullbinde drumwickeln bis das Glas gut bedeckt ist und diese Mullbinde festkleben. Für die etwas fauleren wie mich, reicht ein Stückchen Tesa auf der Rückseite. Wer es unsichtbarer möchte nutzt Bastelkleber. Das Gesicht kann man gestalten, wie man lustig ist. Aufmalen gefiel mir persönlich nicht so gut.
Wackelaugen, Perlen, Papier, Filz, Stoff, whatever!

gruselige Windlichter

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s