Weihnachtskarten DIY

Ich schreibe eher selten Weihnachtskarten, vielleicht sollte ich das wieder häufiger machen. Einfach und schnell ist diese Karte gebastelt.

Du brauchst:  

  • einen Briefumschlag
  • Tonkarton
  • Wellpappe oder andere dekorative Pappe
  • Cutter / Teppichmesser
  • Lineal
  • Klebestift
  • Heißkleber
  • Knöpfe
  • Bunten, schönen Faden
  • Schöne Stifte

Nimm Maß an einem Briefumschlag und schneide Tonkarton, mit einer bunten Farbe deiner Wahl, etwas kleiner aus als dein Briefumschlag. Geht super mit einem scharfen Cutter und einem Lineal an dem du entlang schneidest. 

Als nächstes schneidest du dann Wellpappe oder andere Pappe etwas kleiner als deinen bunten Tonkarton aus und klebst es auf. Jetzt suchst du dir einen dekorativen Faden und paar schöne Knöpfe, gerne auch unterschiedliche Größen und Farben, aus. Lege die Knöpfe auf den Karton und probiere Menge und Positionen aus. Wenn es dir gefällt, schneide den Faden passend ab und klebe ihn auf. Für die Knöpfe benutzt du den Heißkleber. 

Auf die Rückseite habe ich dünnes Druckerpapier, 80g, geklebt.

Den Text kannst du dir ausdrucken und unter dein dünnes Druckerpapier legen. Dann mit den Stiften nachzeichnen. Eventuell mehrmals ausprobieren, kreativ werden, ausprobieren. Irgendwann wird’s dir gut gefallen. Ausschneiden, aufkleben, fertig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s